Wechsel von weiterführender Schule an die Realschule

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von prezi.com zu laden.

Inhalt laden

Information zum Übertritt von einer weiterführenden Schule an die WMR

 

Sehr geehrte Ratsuchende,

in diesem Jahr findet kein Informationsabend wie gewohnt an der Walter-Mohr-Realschule statt. Ich möchte Ihnen kurz das Prozedere für einen Schulwechsel aus einem Gymnasium oder einer anderen Schulart erklären.

Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Jahrgangsstufe bestanden (GY, Wirtschaftsschule, …) -> der Schüler rückt in die nächste Jahrgangsstufe auf
  • Jahrgangsstufe nicht bestanden (zweimal Note 5 oder einmal Note 6 aus dem GY):
  1. Einmal Note 5 oder 6 in einem nicht realschulrelevantem Fach -> der Schüler darf auch in die nächsthöhere Jahrgangsstufe aufrücken
  2. Zweimal Note 5 oder einmal Note 6 in realschulrelevanten Fächern ->

Der Schüler wiederholt die Jahrgangsstufe oder besteht die Aufnahmeprüfung in die nächsthöhere Jahrgangsstufe und darf dann in die nächsthöhere Jahrgangsstufe eingestuft werden.

In manchen Fällen erhält der Schüler Probezeit;

bei Fächern, die in der ehemaligen Schule nicht unterrichtet wurden, erhält der Schüler zusätzlich eine Nachholfrist.

Genaue Hinweise siehe Präsentation!

Rückfragen bitte an unsere Beratungslehrerin Frau Betz (dagmar.betz@rs-traunreut.de)

 

 

Wie erfolgt die Anmeldung?

 

Aufnahmewunsch zum Schuljahresende ausfüllen und an das Sekretariat bis 20.07.2023 senden

 

Verbindliche Anmeldung  NUR am 31.07.2023 + 01.08.2023

jeweils von 10:00-12:00 Uhr

 

 

Benötige Unterlagen:

  • Schulantrag online (siehe homepage)
  • Original Jahreszeugnis
  • Original Geburtsurkunde

 

Infoabend:

Der Infoabend zum  Übertritt von einer weiterführenden Schule findet am 20.07.2022 um 19 Uhr statt.