Traunring 61a
83301 Traunreut

Telefon: 08669 - 35 72 - 0
Fax: 08669 - 35 72 - 200

sekretariat@realschule-traunreut.de
 

Information-Schulbetrieb-Anmeldung

  1. Allgemeine Informationen zum Übertritt
  2. Informationsflyer zum Übertritt an die Walter-Mohr-Realschule
  3. Neu ab 2011/12: Profilklassen -> Infos zur Chorklasse

 

ANMELDUNG (alle Daten können auch dem Flyer oben entnommen werden)

 

Bitte melden Sie Ihr Kind persönlich in der Zeit vom 08. Mai bis 10. Mai 2017, jeweils von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr (Montag und Dienstag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr) im Sekretariat an.

 

Mitzubringen sind:

 

Schüler von der Grundschule:

Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde, evtl. Sorgerechtsbeschluss, Schulantrag Online und Passbild (für den Busausweis, wenn Sie weiter als drei Kilometer von der Realschule entfernt wohnen) und ein frankierter Rückumschlag (für Grundschüler, die am Probeunterricht teilnehmen).

 

Schüler von der Haupt– und Mittelschule:

Zwischenzeugnis im Original.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung an der Realschule nur unter Vorbehalt vorgenommen werden kann. Sollten mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze vorhanden sind, so werden wir uns umgehend zusammen mit Ihnen und den umliegenden Realschulen bzgl. einer möglichen Aufnahme verständigen.

 

Aufnahme ohne Probeunterricht:

Notendurchschnitt im Übertrittszeugnis 2,66 (Mathematik, Deutsch und HSK) aus der Grundschule, Notendurchschnitt im Jahreszeugnis 2,5 (Deutsch, Mathematik) aus der Mittelschule / Hauptschule.

 

PROBEUNTERRICHT (NUR FÜR GRUNDSCHÜLER)

 

Wenn Ihr Kind im Übertrittszeugnis der Grundschule in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU einen Notendurchschnitt

von 3,00 oder schlechter erzielt hat, muss es einen dreitägigen Probeunterricht in Mathematik und Deutsch besuchen, der darüber entscheidet, ob Ihr Kind aufgenommen wird.

 

Der Probeunterricht findet vom 16. Mai bis 18. Juni 2017 an der Realschule Traunreut statt. Beginn jeweils 8:00 Uhr.

 

Der Probeunterricht ist bestanden, wenn mindestens einmal die Note 3 und einmal die Note 4 erreicht wurde. Bei Note 4

in beiden Prüfungsfächern können die Erziehungsberechtigten einen schriftlichen Antrag zur Aufnahme in die Realschule

stellen.

 

Übungsmaterial erhalten Sie im Buchhandel. Für Haupt- und Mittelschüler ist kein Probeunterricht möglich.

 

KENNENLERNTAG

 

Sicherlich möchten Sie und Ihr Kind die Schule auch einmal sehen. Dazu haben Sie am Donnerstag, den 27. April 2017 von 16 - 18 Uhr Gelegenheit.


09. Mai bis 11. Mai 2016,
AKTUELLES